Aus Elsen – für Elsen

Unter diesem Motto starten wir in ein aufregendes und interessantes neues Jahr.

Shopping in Elsen soll ein Erlebnis sein, Dienstleister, Gastronomie und Events runden das Gesamtpaket ab.

Elsen bietet viel. Unser Ziel ist es dieses wirksam zu publizieren und zu präsentieren. Lernen Sie uns und unsere Mitglieder kennen, oder werden Sie selber Mitglied in der IuW Elsen.

Unsere Ziele:

  • Organisation lokaler Veranstaltungen z.B. Dorffest
  • Interessen des Einzelhandels, des Handwerks und der Dienstleister zu vertreten
  • Anregungen, Diskussionen, vor allem aber die Umsetzung berechtigter Forderungen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Organisationen auf kulturellem, sportlichem und sozialem Gebiet
  • Bereitstellen einer Plattform zur Kommunikation und Netzwerkaufbau für Elsener Firmen

Brunch am See – 26. Mai 2024

Die Interessen- und Werbegemeinschaft Elsen e.V. lädt zum Picknick im Grünen am Festplatz Nesthausen ein. Auch für Kinder wird eine Menge Unterhaltung mit einem Zauberer, einer Hüpfburg und einer Schnitzeljagd der TuRa geboten.

Anmeldungen sind bis zum 20. Mai bei der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen eG möglich.

Baumaktion_IuW

Elsener Wunschsterne-Aktion – Ein Zeichen der Gemeinschaft und Zuversicht zum Fest der Liebe

Ein schönes Weihnachtsfest und glückliche Kinder – das ist das Ziel des Adventsprojektes „Elsener Wunschsterne“ der Interessen- und Werbegemeinschaft Elsen. 

Nicht jedes Kind wird zum Weihnachtsfest reich beschenkt, denn viele Paderborner Familien plagen finanzielle Sorgen.

Für die kleinen Gäste der Ausgabestelle Dionysiushaus Elsen der Tafel Paderborn hat die Interessen- und Werbegemeinschaft daher eine besondere Hilfsaktion ins Leben gerufen – und die ist so schön wie einfach.

Wie ihr an der Aktion teilnehmen könnt erfahrt ihr, wenn ihr auf den Button drückt.

Elsen trauert um Wilfred Ikenmeyer der am 16. Oktober im Alter von 84 Jahren verstarb.

Bekannt für seine ruhige und sachliche Art hatte er stets ein offenes Ohr für seine Mitmenschen und tat sich in unserer Gemeinde vor allem durch sein ehrenamtliches Engagement hervor.
Bereits als 18-jähriger engagierte sich Ferdinand Wilhelm, genannt Wilfred, aktiv bei lokalen Vereinen, wie der TuRa – spielte bis ins hohe Alter Tischtennis und hatte hier viele Jahre eine Leitungsposition inne.
Er inszenierte Theateraufführungen oder unterhielt im Alleingang 1500 Schützen im Festzelt. Als Gründungsmitglied der Interessen- und Werbegemeinschaft Elsen machte sich „Bossi“, wie er aufgrund seiner beharrlichen und konsequenten Art genannt wurde, im Vorstand für die ansässigen Einzelhändler und Gewerbetreibenden verdient. Im Rahmen seiner Mitarbeit wurden diverse Maßnahmen für den lokalen Handel umgesetzt. Sein Engagement und die Leidenschaft für die Menschen vor Ort aktiv zu sein, hat die Arbeit der I&W maßgeblich geprägt und vorangebracht. Stets förderte er Aktionen in und für seinen Heimatort Elsen, sei es als sachkundiger Bürger oder als Organisator des Elsener Dorffestes.

Wilfred Ikenmeyer wird uns allen als einzigartiger und begeisterungsfähiger Wegbereiter, Geschäftsmann und Freund in Erinnerung bleiben. Wir alle sind dankbar und stolz auf sein Wirken in Elsen.

Unser tiefes Beileid gebührt der Familie und Freunden. In tiefer Betroffenheit und aufrichtiger Anteilnahme wünschen wir viel Kraft und Trost für die schwierige Zeit des Abschieds.